Ich freue mich, Sie hier begrüßen zu dürfen.

Auf diesen Seiten finden Sie Angebote zu Fortbildungen, Einzelsupervision, Übungsgruppen und Seminaren, die sich mit dem Thema Homöopathie befassen. Genauer gesagt, mit der "Zeichenhomöopathie"!

Im Mittelpunkt dieser homöopathischen Arbeit, steht der Einsatz des Symptomenlexikons. 

Durch jahrelange Forschung und Arbeit mit dem Symptomenlexikon ist eine neue, innovative Arbeitsmethode entstanden, die fest mit der Homöopahtie verwurzelt ist, wie Hahnemann sie erfand, entwickelte und praktizierte. Nur, dass vor 200 Jahren noch keine technischen Möglichkeiten bestanden, so wie wir sie heute haben.

Die große Reproduzierbarkeit und Verschreibungssicherheit, die man mit dieser Methode erreichen kann, ist von unschätzbarem Wert. 

Ein großer Wunsch von mir ist, dass die Zeichenhomöopathie immer mehr begeisterte Anwender*innen findet. Dazu biete ich seit Jahren Seminare, Fortbildungen, Übungs- und Supervisonsgruppen an.

Die Grundlage der Symptomenlexikon-Ausbildung bildet die 4-teilige Seminarreihe mit Michael Kohl, den ich regelmäßig nach Speyer einlade.

Vielleicht habe ich ja Ihr Interesse geweckt oder Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie mehr auf den nächsten Seiten.

Herzlichst, Meike Orth-Faul